Urlaub und Reise

Kreativität braucht Raum.

Hier findet ihr keine Landschaftsfotografie - sondern vielmehr das, was ich an Eindrücken in meinen Urlauben für fotografierenswert halte.

Meist ohne Stativ - meist ohne Filter - dafür immer mit einem entspannten Lächeln im Vorbeischlendern gemacht.

Bretagne

Die wunderbarsten Gefühle sind die, welche uns nur dunkel bewegen:
die Schamhaftigkeit, die keusche Liebe, die tugendhafte Freundschaft
sind voll von Geheimnissen.
Nichts im Leben ist schön, lieblich
und groß als die geheimnisvollen Dinge.

François René de Chateaubriand (1768-1848)

Island

<< Neues Bild mit Text >>

„Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann.“

 

(Gaspard Félix Tournachon, 1856)